Skip to main content

Galerie der 50 besten Dosendesigns

Unter dem Motto "Krügerol sucht Künstler" haben Hobby- und Profi-Künstler sich 2014 an die Gestaltung einer Krügerol Sammeldose gemacht. Dabei sind weit über 1000 Entwürfe zusammenkommen, aus denen letztlich das Gewinnermotiv sowie zwei weitere Prämierung hervorgegangen sind.

Doch es gab natürlich weit mehr als diese drei Gewinner bei "Krügerol sucht Künstler". Grund genug, diese Galerie mit den besten 50 entworfenen Sammeldosen zu eröffnen.

Zum Abheben
Das Gewinner-Motiv des Wettbewerbs "Krügerol sucht Künstler". Der Entwurf von Sabine Riemenschneider findet sich nun auf der offiziellen Krügerol-Sammeldose wieder.
Zum Abheben
Frau mit blauem Schal in Klein-Paris
Dieser Entwurf von Lina Menzel schaffte es am Ende auf Platz 2. Die Frau mit dem ganz besonderen, blauen Schal überzeugte die Jury.
Frau mit blauem Schal in Klein-Paris
Damals wie heute
Corinna Jentsch schaffte es mit diesem Entwurf für die Sammeldose auf Platz 3 der Rangliste. Die Gestaltung lebt von der Reduktion und transportiert doch ganz die Welt der Krügerol Halsbonbons.
Damals wie heute
Damals wie heute Frau ohne "Titel"
Der Titel des Entwurfes wurde vergessen - dennoch schaffte es die Dosengestaltung von Ulrike Lanken auf die Shortlist der besten sieben Entwürfe.
Damals wie heute Frau ohne "Titel"
Stimmwunder
Auch das "Stimmwunder" von Mari Otberg fand sich am Ende des Wettbewerbs auf der Shortlist der besten sieben Einreichungen.
Stimmwunder
Ein Kuss
Der Charme dieses Kusses steht für sich. Und so fand die romantische Begegnung unter dem schützenden Regenschirm von Wendy Rutz auch den Weg auf die Shortlist der sieben besten Dosendesigns.
Ein Kuss
Kompass
Dieser "Kompass" nordet alle Krügerol Freunde ein. Egal, von wo der Wind weht, unser Halsbonbon hilft. Der Entwurf von Jastram Line schaffte es auf die Shortlist der sieben besten Dosendesigns.
Kompass
Kuss auf Grün
Der "Kuss auf Grün" von Anne Lück ging in die Vorauswahl für die Jury ein und zählt damit zu den 30 besten Designs des Wettbewerbs.
Kuss auf Grün
Zungenspiel
Es waren nicht viele Stimmen, die Ivonne Schulze für ihr "Zungenspiel" erhalten hat. Dem Jury-Entscheid tat das keinen Abbruch, der Entwurf zählt zu den 30 besten von "Krügerol sucht Künstler".
Zungenspiel
oooOOOooo
Eigentlich ist "oooOOOooo" kein Titel sondern schon fast ein Piktogram für die vielen Halsbonbons von Krügerol. Oder doch nur der Ausruf der Freude? Der Entwurf von Jeanne Starke schafft es in die Vorauswahl für den Jury-Entscheid.
oooOOOooo
Nouveau Deco
Trés französisch und sehr leger dieser Entwurf vom Gespann fries/Szymoniak. Das Design bereicherte die Vorauswahl für den Jury-Entscheid, ganz "Nouveau Deco" eben.
Nouveau Deco
Gentlebon
Den Gentleman kennen wir bereits. Dank Sandra Gutzeit kennen wir nun auch den "Gentlebon", der den wildesten Löwen besänftigt. Ihr Entwurf zählt ebenfalls zu den 30 besten des Wettbewerbs.
Gentlebon
Befreiung
Wunderschön illustriert wie befreiend so ein Krügerol Halsbonbon sein kann. Der Entwurf von Hanna Jungbluth für die Krügerol-Sammeldose schaffte es in die Auswahl der 30 besten Designs.
Befreiung
Frisch
Sogar "unübertroffen frisch" ist diese Herangehnsweise von Silvia Liebig. Ihr Entwurf für die Krügerol-Sammeldose findet sich in der Rangliste der 30 besten Einreichungen wieder.
Frisch
Unwiderstehlich gut
Dieser Meinung sind wir auch: Krügerol Halsbonbons sind "Unwiderstehlich gut". Aber nicht allein deshalb landet der Junge an der Mauerecke auf der Vorschlagsliste für den Jury-Entscheid.
Unwiderstehlich gut
Der Hahn
Wir können auch anders - wie "Der Hahn" von Fiete Koch zeigt. Eine der wirklichen Alternativen auf der Liste der 30 besten Designs.
Der Hahn
Beautiful Taste
Der Entwurf von Sophia Sanner führt uns zurück vor die Jahrhundertwende. Das Design steht für viel geschmack und den "Beautiful Taste" von Krügerol.
Beautiful Taste
Frische für fesche Fische
Ein ungewöhnlicher Titel für eine außergeöhnliche Umsetzung der Krügerol-Sammledose. Die Meerjungfrau von Antje Rosteck schaffte es ohne aufzutauchen auf die Vorschlagsliste für den Jury-Entscheid.
Frische für fesche Fische
Frische für fesche Fische
Für eine Ameise ein Koloss, für uns einfach nur ein Krügerol Halsbonbon. Das zeigt uns verschmitzt und liebevoll der von Antje Rosteck eingereichte Entwurf. Von ihr stammt übrigens auch die "Frische für fesche Fische".
Ameisenzirkus
Fischwerk Giraffe
Bei diesem Titel passen wir mit der Interpretation. Macht aber nichts, denn der Jury gefiel die "halsbetonte" Umsetzung von Ulrich Birtel. Der Beitrag landete ebenfalls unter den besten 30.
Fischwerk Giraffe
Smile KRUE
Stefan Schultzes Entwurf ist so einfach wie überzeugend. Klare Botschaft, tolle gestalterische Umsetzung: ein Beitrag aus der Rangliste der besten 30.
Smile KRUE
Der Mann am Brunnen
Unser Herr Krügerol, der uns seit Jahren begleitet - hier taucht er im Entwurf von Andre Henze wieder auf. Ein Beitrag, der es unter die besten 30 Entwürfe schaffte.
Der Mann am Brunnen
Vogel
Jetzt pfeifen es schon die Spatzen vom Dach: "Echt stark bei Husten und Heiserkeit" sind die Krügerol Halsbonbons. Der Entwurf von Stefanie Bendfeldt zählt zu den besten 30 des Wettbewerbs.
Vogel
Inspiration by Wassily Kandinsky 1
Es gab mehrere Wettbewerbsbeiträge, die mit typischen Stilelementen berühmter Künstler gearbeitet haben. "Inspiration by Wassily Kandinsky 1" von Natallia Wagner zählt unserer Meinung nach zu den besten.
Inspiration by Wassily Kandinsky 1
Krügerol, das Erlebnis für den Mund
Ein weiteres Beispiel dafür, wie überzeugend einfache Gestaltung sein kann. Und da wir wissen, wie schwierig das Einfache ist, zählen wir "Krügerol, das Erlebnis für den Mund" zu den 30 besten Wettbewerbsbeiträgen.
Krügerol, das Erlebnis für den Mund
Giraffe
Welches Tier kann Wohlgefühl im Hals besser ausdrücken als eine Giraffe. Das weiß auch Stefanie Bendfeldt, die es nicht nur mit "Giraffe" sondern auch einem "Vogel" in die Vorauswahl der besten 30 schaffte.
Giraffe
Old Stamps 2
Mit der Gestaltung ihrer Krügerol-Sammeldose hat es Larisa Jakovleva bis unter die Top 30 geschafft. Ihre "Old Stamps 2" überzeugten mit Idee und grafischer Umsetzung.
Old Stamps 2
Junge Frische
Ganz im Sinne des Jugendstils gestalten Larissa und Jasmin Knop die Krügerol-Sammeldose. Ein sowohl künstlerisch als auch werblich beeindruckende Idee. Deshalb zählt die Jury den Entwurf zu den 30 besten Beiträgen.
Junge Frische
Renaissance
Der Aufbau des Motivs zeigt, das Laurenz Plum etwas von gestaltung versteht. Seine aus alle Zeiten fallende "Renaissance"-Sammeldose hat der Jury sehr gefallen.
Renaissance
Damals in der Luppenstraße
Der Titel führt zurück zum Ursprung der Marke Krügerol und seiner Halsbonbons. Die Dosengestaltung selbst beschränkt sich auf die Elemente, die in den Kampagnen der vergangenen Jahre verwendet wurden. Vielen Dank an Frank Simon für diesen Rückblick.
Damals in der Luppenstraße